Broschüren und Flyer

Hier finden Sie die elektronische Fassungen (PDF-Format) von Broschüren und Informationsflyern, die in gedruckter Form vom Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit herausgegeben worden sind.

 

Mieter-Datenschutz © HmbBfDI / Krenz

Datenerhebung bei der Vermietung von Wohnraum

Der Flyer soll Sie darüber informieren, in welchem Umfang und zu welchem Zeitpunkt ein Vermieter Daten eines potentiellen Mieters erheben darf. Auch die detaillierte Langfassung "Fragerecht des Vermieters" kann hier heruntergeladen werden.


selbst & bewusst © HmbBfDI / Thomas Krenz

selbst & bewusst - Tipps für den persönlichen Datenschutz bei Facebook

Der HmbBfDI hat eine Broschüre mit Tipps und Hinweisen für die Nutzung von Facebook zusammengestellt, die es dem Nutzer ermöglichen soll, weitestgehend den Selbstdatenschutz zu wahren.


Datenschutz: Zahlen, Fakten, Daten © HmbBfDI / Thomas Krenz

Datenschutz: Fakten, Daten, Zahlen

Losgelöst vom 23. Tätigkeitsbericht 2010/2011 stellt der HmbBfDI in der Broschüre seine Eingabenstatistik für die letzten Jahre vor. Diese analysiert einen wachsenden Anstieg der Eingaben und zugleich die wachsende Bedeutung des Datenschutzes in der digitalen Gesellschaft.


Meine Daten kriegt ihr nicht! © HmbBfDI / Thomas Krenz

Broschüren "Meine Daten kriegt ihr nicht!"

In Kooperation mit anderen Institutionen hat der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit das Projekt „Meine Daten kriegt ihr nicht!“ ins Leben gerufen. Ziel ist die Datenschutzkompetenzförderung in allen Hamburger Schulen.


Transparente Verwaltung © HmbBfDI / Thomas Krenz

Flyer "Hamburg auf dem Weg zu einer transparenten Verwaltung"

Die Handreichung beschreibt, wie Hamburger Bürger ihr Recht auf Informationsfreiheit wahrnehmen können, wie man einen Antrag an hamburgische Behörden richtet und was es kostet.


Online Shopping © HmbBfDI / Thomas Krenz

"Surfen, Klicken und Bestellen" - Datenschutz und Verbraucherschutz im Internet

Das Internet erfreut sich zur Tätigung von Geschäften großer Beliebtheit. Gleichzeitig wächst die Besorgnis der Verbraucher über die Sicherheit und die Frage, was mit ihren Daten geschieht. Das Faltblatt bietet Antworten.