Infos zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Datenschutzkonferenz © DSK  (HmbBfDI)

Kurzpapiere der DSK zur DSGVO

Die Aufsichtsbehörden befassen sich zurzeit intensiv mit dem neuen Datenschutzrecht der DSGVO. Gemeinsam erarbeitete Auslegungshilfen werden von der Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder (DSK) als Kurzpapiere veröffentlicht.


Datenschutzkonferenz © DSK (HmbBfDI)

Hinweise der DSK zum Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Die Datenschutzkonferenz des Bundes und der Länder (DSK) hat Hinweise und Musterformulare zu Verarbeitungsverzeichnissen gem. Art. 30 DSGVO erstellt.


EU-Fahne © HmbBfDI / Schemm

Informationspapier der EU-Kommission zur DSGVO

Mit Stand 24. Januar 2018 hat die EU-Kommission unter dem Titel "Stronger protection, new opportunities - Commission guidance on the direct application of the General Data Protection Regulation as of 25 May 2018" eine Handreichung zur Umsetzung der DSGVO veröffentlicht.


DSGVO © HmbBfDI / Krenz

Datenschutz-Grundverordnung (deutsche Textfassung)

Die am 25. Mai 2016 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) wird ab Mai 2018 geltendes Recht in der gesamten EU. Der Originaltext in deutscher Fassung (nebst einer späteren Berichtigung) kann hier heruntergeladen werden.


Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft © HmbBfDI / Gerhards

Der Countdown beginnt – Anforderungen des neuen Datenschutzrechts bereits jetzt in den Blick nehmen!

(hmbbfdi, 25.5.2016) Die Europäische Datenschutzgrundverordnung tritt heute in Kraft. Damit beginnt ein zweijähriger Übergangszeitraum. An dessen Ende werden die neuen Bestimmungen geltendes Recht in der EU.